Besucherbergwerk Finstergrund
Besucherbergwerk Finstergrund

 

Besondere Aktivitäten seit der Gründung:

 

 

  • 1982:
    Eröffnung und Einweihung des Besucherbergwerkes (21.August)
  • 1983-85:
    Ausbau des Vereinsheimes
  • 1987:
    Stiftung einer Sankt Barbara- Statue für die Pfarrkirche Wieden
  • 1988:
    Aktive Teilnahme am 1.Bergmannstag des Landes Baden-Württemberg
    in Todtnau
  • 1991:
    Vorstellung einer neuen Vereinsfahne
  • 1991-95:
    Ausstattung des Besucherstollens mit alten bergbautechnischen Geräten und Maschinen
  • 1992:
    Anlage einer Grubenbahn
  • 1998:
    Richtfest für den Lokschuppen
  • 2000:
    Ausbau der Zufahrtsstraße und Neugestaltung des Außenbereihes. Anschluss an das Trinkwasser-, Abwasser- und Stromnetz.
  • 2000:
    25jähriges Vereinsjubiläum ( 9.-10. September)
  • 2002:
    Neubau des Vereins- und Besuchergebäudes
  • 2006:                                                                                                    Überholung der Elektrolok EL 9
  • 2007:                                                         
  • Ab nun, alle Führungen mit der Grubenbahn
  • 2008:                                                    Anbringen des Außenputzes am Bergwerksstüble
  • 2009:                                                            
  • Herrichten des Untertagebahnhofes
  • 2009:                                                            
  • Neuinstallation des Aggregatsraumes
  • 2009:                                             
  • Installation einer neuen Elektro-Hauptverteilung
  • 2009:                                                                    Überholung der Elektrolok B360 sowie unserer 2 Personenwagen
  • 2010: Überholung eines weiteren Personenwagens

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bergmannsverein Finstergrund Wieden e.V.